Die Veranstaltungen der Allmende Stetten

Samstag, 14.01.2012, 19 Uhr, Museum unter der Y-Burg, Obergaß 24 ( Hindenburgstr.)

Neujahrsempfang der Allmende + Kabarett mit Peter Grohmann

Erstmals organisiert die Allmende Stetten einen Neujahrsempfang. Mit einem Rückblick des Allmende-Vorsitzenden Ebbe Kögel auf lokale und regionale Ereignisse des Jahres 2011: Bürgermeisterwahlen mit fehlendem Quorum, Stromnetz und dumme BürgerInnen, lärmende Glockenkeltern, Plakatkunst und 99 Luftballons an der Yburg, uneinsichtige WutbürgerInnen aus Stettener Halbhöhenlage und Hilfsaktionen für vom Aussterben bedrohte FreidemokratInnen.
Anschließend gibt es Kleinkunst vom Feinsten mit Peter Grohmann, Alt-68er, Urgestein des politischen Kabaretts, Mitgründer des Theaterhauses, Gründer und Kopf des Bürgerprojektes Die AnStifter Stuttgart. Und seine Vorschau auf 2012: Räumung des Schmuddel-Camps im Schloßgarten, Ausrottung des Juchtenkäfers, Unternehmer-Hilfe für wohnsitzlose Präsidenten, Verfassungsschutznetzwerke für Neonazis u.v.a.m..
Eintritt: 8 Euro.

Zur Einstimmung auf die Veranstaltung finden Sie hier die Weihnachtsgeschichte 2011 von Peter Grohmann.



Zusätzliche Informationen