Donnerstag, 7. Oktober 2010

Verlegung von 3 Stolpersteinen für Stettener NS-Opfer


Am 7. Oktober wurden für folgende Stettener NS-Opfer Stolpersteine verlegt:

Treffpunkt Ecke Langestr. 7

HIER WOHNTE
MARTA SCHMID
JG. 1919
EINGEWIESEN 1924
’HEILANSTALT‘ STETTEN
ERMORDET 5.11.1940
GRAFENECK
AKTION T4

Lange Straße 20
HIER WOHNTE
OSWALD LINK
JG. 1892
VERHAFTET 1943
’ARBEITSERZIEHUNGSLAGER’
AISTAIG-OBERNDORF
ERMORDET 13.4.1943

Pommerstraße 67

HIER WOHNTE
ERNST FRIEDRICH BEURER
JG. 1900
EINGEWIESEN 1931
’HEILANSTALT‘ STETTEN
ERMORDET 10.9.1940
GRAFENECK
AKTION T4

Ausführliche Biographien zu den 3 Opfern hier